Unternehmensprofil

Firmenhistorie


Die Gesellschaft wurde mit Vertrag vom 10.12.1991 gegründet.


Mit Schreiben vom 21.01.1992 hat das Landesarbeitsamt Nord in Kiel der Gesellschaft die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung erteilt. Die Erlaubnis gilt seit dem 21.01.1999 unbefristet.


Seit mehr als 20 Jahren ist die Gesellschaft mit Sitz in Hamburg erfolgreich am Markt tätig.





Geschäftsfelder


Die Gesellschaft hat sich auf die bundesweite und länderübergreifende Überlassung von Arbeitnehmern schwerpunktmäßig im Bereich der
Anlagen-, Förder- und Verteiltechnik spezialisiert.


Haupteinsatzgebiete erfolgen in den Bereichen:


  • Automotive (Automobilhersteller national und international)
  • Flughafentechnik (Großflughäfen im In- und Ausland)
  • Band und Rollen (Brief- und Verteilzentren, Versandhandel)
  • Anlagen- und Maschinenbau (insbesondere Getränke- und Nahrungsmittelindustrie)



Beschäftigt werden ausschließlich Fachkräfte mit entsprechendem Nachweis (Facharbeiterbrief).

 

Besucherzaehler